Die Prinsengracht in Amsterdam – jeder, der sie in diesem Sommer genießen kann, darf sich selbst gratulieren. 
Foto: www.imago-images.de

Amsterdam - Dieser Text ist meine letzte Kolumne im Juni und das möchte ich als Anlass nehmen, Ihnen allen und mir selbst zu gratulieren: wir haben die erste Hälfte des Jahres 2020 überlebt. Wer hätte zu Jahresbeginn gedacht, dass das mal eine Nachricht wert wäre. Sowieso hält sich kaum jemand so gut an die geltenden Abstandsregeln, wie der 1. Januar 2020, denn zumindest in meiner Wahrnehmung ist der Neujahrstag in etwa so weit weg wie der Fall der Berliner Mauer, der Todestag von Lady Di oder der Tag, an dem sich Take That trennte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.