In einem patriotischen Video auf der Social Media Plattform Twitter hat US-Präsident Donald Trump Bilder des G20-Gipfels veröffentlicht. Unterlegt mit dem Song „Make America Great Again“ zeigt sich der US-Präsident gut gelaunt mit anderen Staatsoberhäuptern, während den Verhandlungstagen in Hamburg. Das Video erfüllt jedoch keinen politischen Zweck, sondern erinnert eher an eine Urlaubscollage.

Keine Bilder von den Ausschreitungen

Nicht zu sehen in Trumps Video sind Bilder von den Ausschreitungen und Protesten in der Hamburger Innenstadt. Dort war es übers Wochenende zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Links Autonomen und der Polizei gekommen. In einem anderen Tweet dankte Trump den Einsatzkräften für ihre Arbeit. 

Auch Trumps Tochter Ivanka Trump war im Video zu sehen. Das 35 Jahre alte ehemalige Model vertrat ihren Vater auf verschiedenen Sitzungen mit anderen Staatsoberhäuptern, was für Kritik sorgte. Das Video endet mit einem Bild von Trump und der First Lady Melania Trump sowie einer eingeblendeten US-Flagge. (jkü)