Hamburg - Shisha-Bars, in denen Wasserpfeifen geraucht werden, sind bei jungen Leuten seit Jahren beliebt. Doch bei Kontrollen solcher Bars wurden immer wieder teils erheblich überhöhte Kohlenmonoxid-Werte festgestellt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.