Als ich ihn ansprach, wusste ich überhaupt nicht, wie bekannt Gio ist. Auf dem Trans Day of Visibility hatte Gio gerade vor dem Reichstagsgebäude eine eindrückliche Rede zur Situation nichtbinärer Menschen gehalten. Als wir uns an einem verregneten Apriltag in einem Café in Berlin-Mitte treffen, habe ich die Tiktok-Videos gesehen, in denen das Model teils mehrere Millionen Menschen erreicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.