2021 soll die Grundrente in Kraft treten.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Berlin - Sie soll denen helfen, die kaum von ihrer Rente leben können: Nach langem Streit hat die große Koalition am Sonntag die Grundrente beschlossen. Sie soll zum 1. Januar 2021 in Kraft treten – und geschätzt 1,2 bis 1,5 Millionen Menschen erreichen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.