Kinder laufen lautstark durch die Gänge, spielen, tauschen Neuigkeiten aus und genießen augenscheinlich ihren Schultag. So auch die Grundschülerin Nina. Sie blickt freudig auf, als sie für ein Foto aus der Klasse gerufen wird. Über ihrem Oberteil trägt sie eine sogenannte Kugelweste, die - ähnlich wie Sandwesten - der Schülerin dabei helfen soll, ihren eigenen Körper besser wahrzunehmen und sich konzentrieren zu können. „Gut“ lautet die knappe Antwort der Schülerin auf die Frage, wie sich die Weste anfühlt. Seit rund 20 Jahren seien schwere Kugel- und Sandwesten in der Hamburger Schule am Hirtenweg im Einsatz, erzählt Schulleiter Arik Gotthardt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.