Schauspieler Tom Hanks befindet sich derzeit in Corona-Quarantäne.
Foto: VALERIE MACON / AFP

Berlin - Gerade hat Tom Hanks sich wieder aus der Quarantäne gemeldet. Auf Twitter bedankt er sich bei den Helfern in Australien, wo er und seine Frau Rita Wilson am Rande von Dreharbeiten die Diagnose bekamen, dass sie das Coronavirus haben. «Lasst uns um uns selbst und um andere kümmern», schreibt der 63 Jahre alte Schauspieler dazu. Dazu hat Hanks ein Bild gepostet, das nach Krankenhauskost aussieht - mit einem Stoffkänguru, australischer Flagge und einer Tube mit landestypischem Brotaufstrich. In der Not isst Hollywood zwei Scheiben Toast.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.