Niemand verkauft in Deutschland aktuell mehr und schneller Konzerttickets als sie: Die blonde Schlagerkönigin Helene Fischer ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Mit nur 30 Jahren hat sie das erreicht, wovon viele Künstler nur träumen: einen Bambi, acht Echos, vier Goldene Hennen und eine Goldene Kamera hat sie schon abgeräumt.

Und das in einem musikalischen Genre, das viele längst totgeglaubt haben: der deutsche Schlager. Mit Helene Fischer feiert er ein Revival, mit dem vor kurzem noch niemand gerechnet hätte. Nicht nur in der Après-Ski-Hütte tanzen die Urlauber zu „Atemlos durch die Nacht“; ihre große Arena-Tournee 2014, wo sie unter anderem in der Arena Oberhausen tanzte und sang, war komplett ausverkauft. Wer die russischstämmige Sängerin auf ihrer Tour 2015 erleben möchte, muss sich beeilen, denn auch diese Tickets werden schnell vergriffen sein.

Sängerin, Tänzerin, Akrobatin und nun auch Duftdesignerin

Doch Helene singt nicht nur, sie tanzt auch und überrascht auf ihren Konzerten mit Akrobatikeinlagen. Dieses Können ist wohl ihrer dreijährigen Ausbildung zur Musical-Darstellerin in Frankfurt geschuldet. Bald wird es auch einen Damenduft des Multitalents geben: „That’s me“ gibt es ab September zu kaufen.

Weil auch die deutschen Fußball-Weltmeister in der Kabine zu Helenes Songs feierten, kam sie prompt als Überraschungsgast zum Empfang des DFB-Teams auf die Fanmeile und dichtete ihren Superhit „Atemlos“ dem Anlass entsprechend um: „Spür, was Fußball mit uns macht.“ (Statt Liebe).

1.199.471 Facebook-Nutzern gefällt Helene Fischer

Helenes Facebook-Seite gefällt 1.199.471 Usern. Im Vergleich: Nur 367.570 Facebook-Nutzer haben der Schlagersängerin Andrea Berg ein „Gefällt mir“ geschenkt. Auch wenn Helene Fischer häufig mit ihr verglichen wird - in Sachen Beliebtheit übertrifft sie ihre ältere Kollegin bei weitem.

Seit 2008 ist Helene mit dem Sänger und Entertainer Florian Silbereisen (33) liiert. Die beiden haben ein Haus auf Mallorca, in Deutschland lebt das Paar aber in verschiedenen Städten.

Wie Helene ihren runden Geburtstag feiert ist nicht bekannt. Ihr Management will sie bis zum Beginn ihrer neuen Tour von den Medien abschirmen, deshalb gibt sie zur Zeit keine Interviews. Einen Wunsch äußerte die 1,58 Meter große Künstlerin allerdings schon 2012 in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung "Ein paar Zentimeter mehr wären schön“.