Mieter in Not in Wedding: „Heute sind es 14 Grad in meiner Wohnung“

Der letzte Mieter in einem zum Abbruch vorgesehenen Haus in der Tegeler Straße hat es schwer. Die Gaszufuhr wurde unterbrochen. 130 weitere Standorte in Mitte haben das gleiche Problem.

Kann seine Wohnung im Seitenflügel im Moment nicht nutzen, weil die Gasheizung nicht funktioniert: der letzte verbliebene Mieter, der sich nicht von vorne zeigen will. 
Kann seine Wohnung im Seitenflügel im Moment nicht nutzen, weil die Gasheizung nicht funktioniert: der letzte verbliebene Mieter, der sich nicht von vorne zeigen will. Berliner Zeitung/Markus Wächter

Andreas Wolter (Name geändert) hält es nicht mehr aus. „Heute sind es 14 Grad in meiner Wohnung“, sagt er. „Die Kälte zieht richtig in den Körper rein. Ich kann die Wohnung im Moment nicht nutzen.“ Der Grund: Die Gaszufuhr in seinem Wohnhaus in der Tegeler Straße in Wedding ist unterbrochen. „Ich habe weder Heizung noch Warmwasser“, sagt der Mittfünfziger.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat