Paris - Die Rechtpopulistin Marine Le Pen versucht, vor der Stichwahl um das französische Präsidentenamt am 7. Mai ihre Wählerbasis zu verbreitern. Le Pen kündigte an, ihr Amt als Vorsitzende der rechtsextremen Front National (FN) vorübergehend ruhen zu lassen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.