Gwyneth Paltrow (39), Schauspielerin, hat viele Gemeinsamkeiten mit ihrem Mann Chris Martin (35). Sie wisse ganz genau, worauf es in einer Ehe ankäme. „Wir lachen viel über die gleichen Witze. Wir lieben dieselbe Musik und wir machen gerne die gleichen Dinge zusammen. Das schwierigste sind dabei wohl unsere Temperamente als Künstler. Künstler sind sensibel und es gibt immer wieder Stimmungsschwankungen“, sagte sie der amerikanischen Zeitschrift „InStyle“.

Sie selbst weine jeden Tag aus Traurigkeit oder Unsicherheit. "Ich bin eine echte Heulsuse" sagte Paltrow. Bereits der Geburt ihres Sohnes Moses 2006 soll Paltrow unter Depressionen gelitten haben. (dapd)