Schauspielerin Liv Lisa Fries fährt leidenschaftlich gerne Fahrrad.
Foto: Stefan Klüter

Berlin - Prolog: In der Stadt singen Chöre, einzelne. Wer nach Feierabend möchte, singt neben den Fahrradwegen. Es hängen Lampions und Lichterketten, keine Werbung, bunte Farben an den Wänden, Kunst auf der Straße, kein Lärm, die Autos sind aus der Stadt verbannt, man darf nur bis an den Stadtrand mit dem Auto fahren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.