Kunden mit Maske in einem asiatischen Shopping-Zentrum.
Foto:  Imago Images

Wien - Österreich lockert nach sehr rigiden Sperren die Corona-Einschränkungen. Nach den wochenlangen Ausgangsbeschränkungen brauchen die Menschen in Österreich von diesem Freitag an keinen besonderen Grund mehr, um das Haus zu verlassen. Ab Montag sollen die Schulen wieder öffnen, ohne Stufenplan wie in Deutschland. Mitte Mai dürfen die erste Restaurants wieder Gäste empfangen. Ab 29. Mai öffnen Hotels, Schwimmbäder und Freizeitanlagen. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.