Der Pianist Igor Levit.
Foto: imago/Christoph Hardt

Berlin - Der Tatort liegt mehr als 7000 Kilometer entfernt, und doch ist George Floyd auch hier präsent, im Maison de France am Kurfürstendamm in Berlin. Und welcher Anlass sollte geeigneter sein, den nicht nur in den USA um sich greifenden Rassismus anzuprangern, als die Präsentation des Grundrechte-Reports 2020

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.