Washington - US-Präsident Donald Trump drängt beim bevorstehenden Amtsenthebungsverfahren gegen ihn im Senat zur Eile. „Ich will eine sofortige Verhandlung!“, schrieb der Republikaner am Donnerstagabend (Ortszeit) auf Twitter, nachdem die Demokraten im Repräsentantenhaus am Vortag mit ihrer Mehrheit die formelle Eröffnung des Impeachment-Verfahrens beschlossen hatten. Trump kann aber wegen der Mehrheit der Republikaner im Senat darauf hoffen, dass er im Amt bleiben darf. Das könnte ihm Rückenwind für die Präsidentenwahl 2020 geben. Einige Präsidentschaftsbewerber der Demokraten lieferten sich derweil bei einer TV-Debatte Wortgefechte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.