Wer politisch Verantwortung trägt, kennt jetzt nur ein Thema: Wie lässt sich die Verbreitung des Coronavirus eindämmen?
Foto:
Christoph Soeder/dpa

Berlin -  Was gestern noch wichtig erschien, ist heute völlig in den Hintergrund getreten. Gesetzesvorhaben, Kommunalwahlen - die Prioritätenliste ändert sich im Zeichen der Corona-Krise jetzt so schnell, dass einem schwindelig werden kann. Was jetzt erst einmal warten muss, fasst die Deutscher Presse-Agentur zusammen:

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.