Mit einem Änderungsantrag wollen SPD-Politiker die Privatisierungspläne ihrer eigenen Regierung aushebeln. Doch das dürfte nicht funktionieren. Insgesamt setzt sich das Verwirrspiel rund um die geplante Privatisierung der deutschen Autobahnen fort.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.