Spendenaffären, Flügelkämpfe, Verfassungsschutz - und sinkende Umfragewerte: Die AfD ist in der Krise. Partei- und Fraktionschef Alexander Gauland hält Erfolge bei den anstehenden Wahlen nicht mehr für einen Selbstläufer. Mit ihm sprach Jan Sternberg.

Herr Gauland, in der AfD streiten sich Konservative und Radikale heftiger denn je – und in der Fraktion kritisieren Abgeordnete, dass jede inhaltliche Linie und Führung fehlten. Sie sind Partei- und Fraktionschef – können Sie die Partei noch führen?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.