Oskar Lafontaine (Linke), hält eine Fusion von SPD und Linken für wünschenwert, sieht aber im Moment die Voraussetzungen in beiden Parteien nicht.
Foto: imago images / Eibner

Berlin - Oskar Lafontaine war SPD-Vorsitzender und trat 1999 zurück. Später gründete er mit anderen die Linke.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.