CDU-Generalsekretär Mario Czaja: Berlin muss wieder anständig regiert werden!

Im Interview nennt Czaja die Querelen um die Spitzenkandidatur in Berlin Kaffeesatzleserei. Zugleich betont er die Vielfalt der CDU.

CDU-Generalsekretär Mario Czaja
CDU-Generalsekretär Mario CzajaBerliner Zeitung/Markus Wächter

Das Interview mit Mario Czaja findet in seinem Bundestagsbüro im Jakob-Kaiser-Haus statt – mit Verspätung. Czaja hat noch eine interne Besprechung, die sich hinzieht. Nach dem Gespräch ist er sofort weg. Es ist Sitzungswoche im Bundestag, der Terminkalender aller Abgeordneten ist voll.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
32,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
24,99 € / Monat