Jetzt muss der Koalitionsausschuss ran

Sitzen demnächst 1000 Bundestagabgeordnete im Parlament? Ein solches Horrorzenario wollen sich alle Parteien in Zeiten der Wirtschaftskrise wegen Corona ersparen. 

Im nächsten Bundestag könnte es weniger Platz zum Ausstrecken geben.
Im nächsten Bundestag könnte es weniger Platz zum Ausstrecken geben.

Berlin-Das Ende der Sommerpause naht. In weniger als vier Wochen tritt der Bundestag wieder zusammen. Dann werden die Abgeordneten einen guten alten Bekannten wiedertreffen: das Problem der Wahlrechtsreform.

Darüber wird im Parlament seit Jahren ebenso heftig wie ergebnislos debattiert. Doch jetzt wird es wirklich ernst. Schon rumort es in den Parteien, in vielen Stimmkreisen machen sich Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlkampf bereit. Findet der Bundestag im September keine Lösung für eine geeignete Novelle, werden ab Herbst 2021 wohl 800 Abgeordnete im Reichstag Platz finden müssen. Es könnten auch noch mehr werden. Viel mehr. Die Bertelsmann Stiftung hat errechnet, dass Wahlergebnisse zustande kommen könnten, wonach bis zu 1000 Bundestagsabgeordneten den Weg nach Berlin antreten würden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen