BerlinMarkus Söder verschärft die Corona-Maßnahmen in Bayern. Es gilt eine Ausgangssperre, die vereinbarten Lockerungen gelten nur zu Weihnachten, nicht zu Silvester. Wie ist das zu beurteilen?

Jonas Schmidt-Chanasit: Das ist Klein-Klein und schwierig für die Bevölkerung, denn die Langfristigkeit fehlt. Wir brauchen nach wie vor die große Perspektive, also eine langfristige Strategie. Es gibt genügend Ideen und Vorschläge, die man schon vor Monaten hätte einleiten müssen.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.