Auch der Informationskrieg ist eine wichtige Säule in diesem brutalen Krieg Russlands gegen die Ukraine. Nicht alle Informationen stellen sich als korrekt heraus. Besonders aus Russland kommen häufig Falschmeldungen über den Verlauf dieses Krieges. Umso wichtiger ist es, wenn Journalisten daher Informationen verifizieren. Genau das war auch der Impuls, den Mark Krutov verspürte, nachdem er ein schier ungeheuerliches Telefongespräch eines russischen Soldaten mitgehört hatte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.