Berlin/Bonn - Am frühen Sonntagmorgen setzte sich ein Konvoi aus 56 Einsatzkräften und 19 Feuerwehrfahrzeugen aus Bonn in Richtung Griechenland in Bewegung. Die Helfer aus dem Rheinland sind auf dem Weg in die Waldbrandgebiete rund um die Hauptstadt Athen, um dort den Kampf gegen die seit Tagen wütenden verheerenden Flammen zu unterstützen. Wir haben mit Lutz Schumacher über diesen herausfordernden Einsatz gesprochen. Schumacher ist als Sprecher der Feuerwehr Bonn an der Koordination beteiligt und selbst seit 40 Jahren als Feuerwehrmann tätig.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.