Kann das sein: Eine Frau schlägt ihren Mann?

Der Londoner Prozess von Johnny Depp geht in die letzte Woche. Der Schauspieler behauptet, das Opfer von Gewalt geworden zu sein. Seine Ex-Frau Amber Heard bestreitet das.

Filmstar Johnny Depp klagt: Seine Frau wäre ‚der aggressive Teil‘ der Beziehung gewesen.
Filmstar Johnny Depp klagt: Seine Frau wäre ‚der aggressive Teil‘ der Beziehung gewesen.AFP/Tolga Akmen

Berlin-Es sind nicht allein die intimen Einblicke in die Ehe zweier prominenter Schauspieler. Einen nicht geringen Sensationswert erhält der Prozess, den Johnny Depp (57) derzeit gegen das britische Boulevardblatt The Sun führt, auch aus der Frage, ob er Amber Heard (34) geschlagen hat oder ob es nicht vielmehr umgekehrt war: War die Frau gewalttätig gegen den Mann? Es vergeht kaum ein Tag, an dem die einstmaligen Eheleute vor dem Londoner High Court sich keine neuen Vorwürfe an den Kopf werfen. Und wir sind die ob all der Indiskretionen teils befremdet, teils gebannt beiwohnenden Zeugen eines öffentlichen Verfahrens, bei dem es um weit mehr, als bloß unterhaltsamen Promi-Knatsch geht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen