In seiner Rede sagt Steinmeier, dass die Welt heute mehr denn je zusammenhalten müsse.
Foto: picture alliance

München - Die 56. Münchner Sicherheitskonferenz findet zur Zeit statt im Hotel Bayerischer Hof in der bayerischen Landeshauptstadt. So heißt es. Die Wahrheit ist: Bis 1991 firmierte die Veranstaltung als Münchner Wehrkundetagung oder Münchner Wehrkundebegegnung. Eine Show, bei der der kleine Natopartner, die militärisch irrelevante Bundesrepublik Deutschland, mal zusammensitzen durfte mit den wirklich Großen. Das war ein Spiel unter Nato-Partnern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.