Berlin - Während Union und SPD in den letzten Zügen der Koalitionsverhandlungen noch über sachgrundlose Befristung, Gesundheitspolitik und Rüstungsexporte stritten, gab es in vielen anderen Bereichen bereits Einigung. Ein Überblick über einzelne Punkte aus dem Entwurf des Koalitionsvertrags, der dieser Zeitung vorliegt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.