Rom - Amanda Knox verfolgte die Urteilsverkündung viele tausend Kilometer entfernt in ihrer Heimatstadt Seattle im Fernsehen, und auch ihr Ex-Freund Raffaele Sollecito wollte nicht im Saal des Justizpalastes von Florenz sitzen. Er war zuvor wieder abgereist, nachdem er am Morgen noch an der Verhandlung teilgenommen hatte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.