Berlin - Der Vorgang war ungewöhnlich. Aber symptomatisch war er auch. Denn statt der Freude darüber Ausdruck zu verleihen, dass Emmanuel Macron die französische Präsidentschaftswahl gewonnen und Marine Le Pen sie verloren hat, überschrieben die Spitzenkandidaten der deutschen Linken, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch, ihre Pressemitteilung am Sonntagabend mit: „Frankreichwahl ist Alarmzeichen für Europa“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.