Staat und Kirchen sind in Deutschland gesellschaftlich, sozial und finanziell eng miteinander verflochten. Aktuell arbeitet die Regierung an einer Gesetzesvorlage zur Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen, wie die Berliner Zeitung in der vergangenen Woche berichtete. Konstantin von Notz, der Religionsexperte der Grünen über ein neues Verhältnis zwischen Staat und Kirchen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.