Auf dem Umschlag der neuesten Ausgabe von „Outlook India“, des indischen Spiegel, steht unter der Zeichnung des Kopfes einer jungen Frau: „Jagruti – Die Frau des Jahres“. Das 23-jährige Opfer einer Vergewaltiger-Gang habe die Nation auf den Schrecken aufmerksam gemacht, den Kinder, Mädchen und Frauen täglich still erleiden. „Unsere Jagruti ist ein Kämpfer, eine Inspiration, ein Katalysator für Veränderungen“. Vergangenen Samstag starb sie in einem Krankenhaus in Singapur an den Folgen der mehrfachen Vergewaltigung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.