Demonstration in Teheran nach dem US-Angriff auf Ghassem Soleimani (3.1.2020).
Foto: AFP/Atta Kenare