Lübeck - Mit einer kreativen Lackierung ist derzeit ein Streifenwagen der Polizei Lübeck unterwegs. Das Fahrzeug hat anlässlich des am Freitag stattfindenden Christopher Street Days in der Stadt eine Regenbogenflagge auf der Motorhaube.

„Der CSD ist eine gute Gelegenheit für uns, deutlich zu machen, dass wir für die Sicherheit aller sorgen - unabhängig von sexueller Orientierung oder geschlechtlicher Identität“, schreiben die Beamten in einer Pressemitteilung. (red)