Berlin - Martin Schulz ist der Kanzlerkandidat für die SPD. Der 61-Jährige aus Eschweiler in Nordrhein-Westfalen reiste in den letzten Wochen und Monaten quer durch die Bundesrepublik, um die Wähler von sich und seinem Konzept zu überzeugen.

Unsere Autoren Tobias Peter und Steven Geyer haben mit dem SPD-Chef über seine Ziele im Wahlkampf, US-Präsident Donald Trump und den bevorstehenden Zweikampf mit Bundeskanzlerin Angela Merkel gesprochen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.