Köln - „Das Problem damit, die Zukunft vorherzusagen, ist: Man unterschätzt sie immer“, sagt Regisseur Robert Zemeckis. „Aber wenn man bedenkt, dass wir nur herumgealbert haben und doch zur Hälfte richtig lagen – das ist doch ziemlich gut.“ Zemeckis schuf vor 30 Jahren die Kult-Trilogie „Zurück in die Zukunft“. Im zweiten Teil landete Marty McFly, gespielt von Michael J. Fox, aus dem Jahr 1985 genau am 21. Oktober 2015 in der Zukunft. Und staunte darüber, was die Menschen alles erfunden hatten. Mit ihm staunten die Kinozuschauer. Ein paar Erfindungen der Filmemacher waren so spektakulär, dass sie bis heute nicht verwirklicht werden konnten. Andere sind inzwischen selbstverständlich. Der Zukunftsforscher Thomas Frey lobt, das Team hätte „phänomenale Arbeit geleistet“.

Das Hoverboard

Skateboards haben im Film keine Rollen mehr, sondern sie schweben durch die Luft. Die Originalrequisiten aus dem Film liegen heute in Seattle in einem Museum hinter Glas. Sie tragen das Logo eines großen Spielzeugherstellers – Product Placement war bei „Zurück in die Zukunft“ großgeschrieben. Echte Hoverboards gibt es noch immer nicht. Im Internet kursieren zwar Filme mit schwebenden Skateboards, aber es sind entweder Fälschungen oder Modelle, die nur auf sehr speziellen Böden funktionieren, wie ein Magnetschwebe-Prototyp des Autobauers Lexus.

Der fliegende DeLorean

Marty und „Doc Brown“ (Christopher Lloyd) fliegen mit dem schicken Sportwagen durch die Zeit. Wissenschaftler wie Heinrich Bülthoff vom Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen arbeiten schon länger an fliegenden Autos. Viele der benötigten Technologien sind schon vorhanden. Das Problem ist eher, wie aus einem Autofahrer ein sicherer Pilot wird. So gerät ja auch „Doc Brown“ auf die luftige Gegenfahrbahn und kann nur durch sein fliegerisches Können eine Massenkarambolage verhindern. Prototypen von fliegenden Autos sehen außerdem eher aus wie Hubschrauber – und so gar nicht wie ein schicker DeLorean.

Lesen Sie auf der nächsten Seite, wie weit wir mit selbst bindenden Schuhen sind und welche einst kühne Vision beinahe altertümlich anmutet.