Wer wählt welche Nachricht nach welchen Kriterien aus? Nutzer sollen in Zukunft besser erkennen können, mit welcher Systematik ihnen Inhalte angezeigt werden.
Grafik: Getty Images

Berlin -  Ausgerechnet Frank Elstner äußerte sich jetzt sehr skeptisch zur Zukunft des Fernsehens. Im Interview mit der Bunten sagte einer der ganz großen TV-Stars des vergangenen Jahrhunderts, der mit „Wetten, dass …?“ Europas erfolgreichste Fernsehshow erfunden hatte: Das herkömmliche Fernsehen werde in Zukunft höchstwahrscheinlich nur noch die Nase vorn haben, wenn es Olympische Spiele oder Fußballendspiele übertrage. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.