Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Foto: AP Photo/Markus Schreiber/Pool

Berlin - Die Bundesregierung bleibt eisern: Noch gibt es keinen Termin für eine Lockerung der restriktiven Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie in Deutschland. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am späten Montagnachmittag klargestellt. „Das können wir jetzt noch nicht sagen“, erklärte sie. „An den Maßnahmen, die wir bis zum 19. April getroffen haben, wird sich nichts ändern.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.