Los Angeles - Rosenkrieg war einmal. Promis finden heute stattdessen allerlei rosige Worte, um ihre Trennungen zu umschreiben. Die einen nennen es Entpartnerung, andere reden von Beziehungspause. Vor allem gibt es Beteuerungen, dass man ewig befreundet bleibe und dem Ex-Partner nur das Beste wünsche.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.