Der Berliner Linke-Abgeordnete Hakan Tas hat Strafanzeige gegen den deutsch-türkischen Autor und Rechtspopulisten Akif Pirinçci wegen Volksverhetzung und Verherrlichung des Nazi-Regimes erstattet. Er habe sie online bei der Berliner Polizei eingereicht, sagte Tas am Mittwoch.

Der Linke bezog sich auf die Rede von Pirinçci auf der Pegida-Demonstration am vergangenen Montag in Dresden. Diese sei „hetzerisch und diffamierend“ gewesen. „Mit dem Satz „Es gäbe natürlich andere Alternativen, aber die KZs sind ja leider derzeit außer Betrieb“ hat er alle Grenzen der Meinung- und Redefreiheit überschritten“, erklärte Tas.

Der deutsch-türkische Autor hatte diesen Satz am Montag nicht auf Flüchtlinge bezogen. Vielmehr versuchte er damit, deutsche Politiker zu verunglimpfen, die - so seine Wortwahl - „zunehmend als Gauleiter gegen das eigene Volk“ agierten. (dpa)