Neustrelitz - So viele Welpen! Wenn Hunde Nachwuchs bekommen, können manchmal ziemlich viele Junge auf einmal zur Welt kommen. Hündin Freya im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern hat aber gleich 19 Welpen geboren!

Die Jungtiere sind eine Mischung aus den Hunderassen Münsterländer, Boxer, Bullmastiff und Cane Corso Italiano. Das sind allesamt größere Rassen. Kein Wunder also, dass die Welpen seit ihrer Geburt Anfang August schon ordentlich gewachsen sind. Etwa acht Kilo bringen sie auf die Waage. Viermal am Tag verputzen sie eine große Mahlzeit Fleisch aus der Dose und Trockenfutter.

Um so viele hungrige Welpen auf einmal kann sich die Hundehalterin nicht alleine kümmern. Deshalb brauchen die kleinen Hunde nun ein neues Zuhause. Drei Welpen haben schon ein neues Herrchen oder Frauchen gefunden. Sieben weitere sind so gut wie vergeben. Bleiben immer noch neun Welpen, die vermittelt werden müssen. (dpa)