Berlin - Die ersten zwei Sätze sind noch sehr freundlich. „Für Ihre parlamentarische Arbeit im 20. Deutschen Bundestag wünsche ich Ihnen viel Schaffenskraft und persönlich alles Gute. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl!“, schreibt Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler. In den nächsten sieben Absätzen folgen dann allerdings dezidierte Erwartungen und eine klare Forderung zur Selbstbeschränkung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.