137 Mal hat der Grünen-Politiker Volker Beck in der vergangenen Legislaturperiode im Bundestag gesprochen – so oft wie kein anderer Bundestagsabgeordneter. Auf den zweiten Platz kommt der Grüne Hans-Christian Ströbele (133 Reden). Und auch der dritte Platz bleibt bei den Grünen: Britta Haßelmann stand 128 Mal am Redner-Pult. Zum Vergleich: Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sprach 55 Mal.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.