Die Revision von Bettina Gaber wurde abgewiesen.  
Foto: Berliner Zeitung/Sabine Gudath 

Berlin - Bettina Gaber ist eigentlich kaum aus der Bahn zu werfen. „Extrem resilient“, beschreibt die Steglitzer Frauenärztin sich selbst. „Aber heute Nacht habe ich nicht gut geschlafen.“ Eine Nachricht des Berliner Kammergerichts vom Donnerstag raubt Gaber den Schlaf: Ihre Revision wurde verworfen, Gaber gilt damit als rechtskräftig verurteilt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.