Hier könnte es nach der nächsten Wahl deutlich enger werden. 
Foto: Britta Pedersen/dpa

Berlin - Es wird jetzt wirklich höchste Zeit. Seit Jahren mühen sich die Fraktionen im Bundestag – wenn auch mit unterschiedlicher Intensität – um eine Einigung auf ein neues Wahlrecht. Gelingt das nicht, könnte es sein, dass dem Bundestag nach der Wahl im nächsten Jahr 800 oder sogar noch mehr Abgeordnete angehören. Derzeit sind es 709 – und das ist bereits ein einmaliger Rekord in der Geschichte der Bundesrepublik. Nach dem chinesischen Volkskongress ist der Bundestag damit das größte Parlament weltweit.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.