Berlin - Es ist eine merkwürdige Zwischenzeit, in der sich die deutsche Politik derzeit befindet. Der Koalitionsvertrag, den SPD, Grüne und FDP gerade aushandeln, ist noch längst nicht in Sicht, eine Regierung schon gar nicht. Dennoch wurde am Donnerstag bereits das erste Gesetz der neuen Legislaturperiode in den Bundestag eingebracht. Nächste Woche wird die Novelle des Infektionsschutzgesetzes verabschiedet. Die Regierung steht zwar noch nicht, ihre Stimmenmehrheit im Parlament schon. Vielleicht wäre es gar nicht schlecht, wenn das Ganze noch eine Weile so weiterlaufen würde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.