Die Bischöfe reagieren damit auf heftige Proteste, nachdem ein Vergewaltigungsopfer an zwei Kliniken abgewiesen wurde. Medikamente, die den Tod des Embryos bewirken, dürften jedoch weiterhin nicht angewendet werden.

Lesen Sie hier die Pressestimmen zur Pille danach: