Berlin - Die letzte Entscheidung über ihre Doktorarbeit hat Franziska Giffey nicht mehr abgewartet. Die SPD-Politikerin trat am Mittwoch von ihrem Amt als Bundesfamilienministerin zurück, noch bevor der Präsident der Freien Universität seine Entscheidung darüber bekannt gegeben hat, ob ihr der Doktortitel entzogen wird oder nicht. Man kann wohl sicher davon ausgehen, dass es auf eine Aberkennung hinausläuft.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.