Ein Mitarbeiter hält in einem Corona-Abstrichzentrum einen Test auf das Coronavirus Sars-Cov-2 in den Händen. 
Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Berlin - Nun also doch: Laut einem vertraulichen Strategiepapier aus dem Bundesinnenministerium soll die Zahl der Corona-Tests schon in den nächsten beiden Wochen extrem gesteigert werden. Nach Informationen des Rechercheverbundes aus Süddeutscher Zeitung, des NDR und WDR soll so die Ausbreitung des Virus nach dem Vorbild Südkoreas eingedämmt werden. Dort wurde mit Massentests und der gezielten Isolation von Kranken und Verdachtsfällen die Epidemie eingedämmt, ohne die Wirtschaft nach unten zu fahren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.