Ruprecht Polenz war knapp 20 Jahre Bundestagsabgeordneter.
Foto: imago images/Oryk HAIST

Berlin - Ruprecht Polenz leitete viele Jahre den Auswärtigen Ausschuss. Heute ist der 73-Jährige einer der einflussreichsten CDU-Politiker in den sozialen Netzwerken. Seine Beiträge auf Twitter werden so oft geteilt wie die keines anderen Christdemokraten – im vergangenen Jahr etwa eine Million Mal. Im Interview mit der Beliner Zeitung  spricht der 73-Jährige über den Einzug der Grünen in den Bundestag, ihre Entwicklung  und mögliche Koalitionen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.