Im saarländischen Püttlingen ist ein 46-jähriger Mann mitten auf der Straße erschossen worden. Eine 57-jährige Verdächtige wurde nach der Tat vom Donnerstagabend noch am Tatort festgenommen, wie die Polizei in der Nacht zum Freitag mitteilte.

Die Tatwaffe war demnach eine Pistole, weitere Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Hintergründe und das Motiv der Tat waren zunächst unklar. Die Polizei ermittelt. (afp)